Massage

„Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach fliessender Energie.“

Zitat von Willy Penzel

Massage für Mensch und Tier

Mit meinen Worten könnte ich es nicht besser ausdrücken, darum zitiere ich Osho, denn er spricht mir direkt aus dem Herzen:

"Die Welt braucht Massage

Massieren ist etwas, das du zwar anfangen kannst zu lernen, aber du kommst nie an ein Ende. Es geht immer weiter und weiter... Massage ist eine der subtilsten Künste - und es ist nicht einfach eine Sache der Kunstfertigkeit. Es ist mehr eine Sache der Liebe. Lerne die Technik - und dann vergiss sie wieder. Danach fühle nur und lass dich von deinem Gefühl leiten. Wenn dein Lernen tief geht, werden 90% dieser Arbeit durch die Liebe geschehen, 10% erledigt die Technik. Durch die blosse Berührung, eine liebevolle Berührung, entspannt sich etwas im Körper."

____________________________________________________________________________________________________________________

Ich biete klassische Massage an, wobei ich diese durch Elemente aus dem Shiatsu, wo es angebracht ist, ergänze. Mein Wissen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin fliesst natürlich auch mit ein.
Weiter biete ich auch Fussreflexzonenmassage an. Sie kann in Kombination mit einer Klassischen Massage oder auch einzeln gebucht werden. Die Fussreflexzonenmassage bietet den Vorteil, dass z.B. auch traumatisierte Körperteile über die Füsse behandelt werden können.

Eine Massage am Menschen dauert je nach Wunsch 30, 60 oder 90 Minuten, beim Tier ca. 30 Minuten.

Es wird je nach Wunsch der ganze Körper oder auch nur einzelne Körperteile, z.B. Beine (inkl. Füsse), Bauch, Brustbereich, Arme, Rücken, Nacken massiert.

Um auf das obenstehende Zitat von Penzel zurückzukommen, so ist mir wichtig, dass in den schmerzenden Bereichen wieder Energie zum Fliessen kommt.

Ablauf:

Der erste Termin dauert immer 60 Minuten, dazu gehört immer auch ein Gespräch von ca. 10-15 Minuten inkl. ausfüllen eines Gesundheitsfragebogens.
Danach werde ich mit Kokosöl, da dies am wenigsten Allergien auslöst, die gewünschten Bereiche massieren. Es kann auch eigenes Massageöl mitgebracht werden. Die Massage führe ich dem Wortursprung entsprechend knetend durch, doch auch Friktionen, Streichungen oder Klopfungen gehören dazu.
Den Druck und das Tempo passe ich individuell jeweils an.

Indikationen Klassische Massage:
  • Wellness
  • Prophylaxe
  • Wettkampfvorbereitung
  • nach dem Sport
  • Muskelverspannungen
  • allgemeine Rekonvaleszenz
  • nach Verletzungen, z.B. Sportverletzungen, in der Rekonvaleszenz, nach Absprache mit dem behandelnden Arzt
  • Rheumatische Beschwerden
  • chronische Atemwegserkrankungen
  • Herzkreislauferkrankungen (leichten Grades)
  • Stoffwechselstörungen, nach Absprache mit dem behandelnden Arzt
Indikationen Fussreflexzonenmassage:
  • Wellness
  • Prophylaxe
  • Verdauungsbeschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Erkältungen
  • Kopfschmerzen
  • statisch-muskuläre Beschwerden
Duft auf Wunsch:

Folgende Düfte biete ich auf Wunsch zur Raumbeduftung oder auch als Ergänzung des Kokosöls für die Massage an:

  • Fichtennadel (anregend, frisch, harzig, belebend, stärkend, ermutigt zu neuen Taten)
  • Jasmin 5% Ägypten (erhellend, verwöhnend, sinnlich, entspannend, aphrodisisch)
  • Lavendel fein bio (entspannend, ausgleichend, harmonisierend, für einen guten Schlaf)
  • Mandarine rot (entspannend, erfrischend, lebenslustig, aufheiternd, verwöhnend, besänftigend)
  • Melisse 10% bio (entspannend, erfrischend, schützend, stärkend, harmonisierend)
  • Rose 10% Persien (erhellend, verwöhnend, aphrodisisch, harmonisierend)
  • Vanille-Extrakt bio (erhellend, verwöhnend, lebenslustig, erheiternd, tröstend, harmonisierend)
  • Zimtrinde (anregend, wärmend, stärkend, tröstend, entspannend, festlich)

Alle Düfte sind von Farfalla auch die Beschreibungen und sie sind vegan.

 Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung.

An dieser Stelle halte ich fest, dass eine Massage keinen Arzt ersetzt und ich auch kein Heilversprechen mache.